August

Kalenderblatt August

Im Hochsommer ist die richtige Aussaatzeit für Spinat und Feldsalat gekommen. Zur Bodenpflege können abgeerntete Beete, die nicht mehr benötigt werden, mit Gründüngungspflanzen eingesät werden. Diese Maßnahme empfiehlt sich vor allem für sandige Böden. Im August können fast alle angebotenen Gründüngungspflanzen eingesät werden. Eine Roggeneinsaat ist sogar noch später möglich.
Noch wüchsige, besonders nährstoffbedürftige Gemüsearten dürfen mit Stickstoff gedüngt werden. Alle späteren Düngergaben sind auswaschungsgefährdet. Pflanzen in humosen Böden benötigen keinen Stickstoff mehr, weil dieser aus dem Humus nachgeliefert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.